Projektmanagement

Unsere langjährige Beratungserfahrung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit (EZ) mit sehr unterschiedlichen Aufgabenstellungen ermöglicht uns Beratungsleistungen zu allen Phasen des Projektzykluses anzubieten.

Aus Sicht der Finanzierungsorganisationen müssen Projekte im Rahmen der EZ 'kreditwürdig' und 'kreditfähig' sein, um für eine Finanzierung in Betracht gezogen werden zu können. Wichtige Kriterien zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit sind u.a.

  • 'besteht ein klarer sektoraler Bedarf für das Projekt', oder
  • 'lassen die rechtlichen und sonstigen Rahmenbedingungen des Landes erwarten, daß das Projektziel erreicht werden kann'

während hinsichtlich der Kreditfähigkeit Fragen im Vordergrund stehen wie

  • 'ist der Vorbereitungsstand des Projekts weit genug gediehen, um eine zügige Durchführung zu gewährleisten',
  • 'gibt es klare institutionelle Verantwortlichkeiten (einen Projektträger) für die Durchführung, und ist dieser technisch auch in der Lage das Projekt erfolgreich durchzuführen', oder im Falle einer Kreditfinanzierung
  • 'ist die Zentralregierung bereit die Kreditrückzahlung zu garantieren (Staatsgarantie)'.

Unsere Vertrautheit mit diesen Fragen setzt uns in die Lage besonders hinsichtlich der Identifizierung und Vorbereitung von Projekten effektive und ergebnisorientierte Beratung anbieten zu können. Der Projektzyklus umfasst jedoch eine Vielzahl weiterer Einzelaspekte, zu denen wir vor dem Hintergrund unserer Projekterfahrungen qualifizierte Beratung anbieten können.

Beispiele möglicher Beratungsleistungen innerhalb der verschiedenen Phasen des Projektzykluses sind unten aufgeführt. Das Anklicken des files/cogito_template/projektlink.gif Links führt zu einer Referenz für die jeweils aufgeführte Beratungsart.

Planung und Identifizierung

  • Konzeptionelle Beratung, z.B. hinsichtlich Entwicklungsstrategien für spezifische Sektoren files/cogito_template/projektlink.gif
  • Projektbedarfsanalysen und Projektidentifizierung files/cogito_template/projektlink.gif
  • Projektvorstudien und Investitionsstudien files/cogito_template/projektlink.gif

Vorbereitung

  • Konzept- und Machbarkeitsstudien files/cogito_template/projektlink.gif
  • Abstimmung und Verhandlungsführung mit nationalen Entscheidungsträgern zu einzelnen Aspekten der Projektdurchführung im Namen der Finanzierungsorganisation files/cogito_template/projektlink.gif

Prüfung

  • Projektprüfungen mit allen Teilaspekten (u.a. Sektor-/Bedarfsanalyse, Projektträgeranalyse, Kostenschätzung, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Risikoanalyse, Finanzierungsvorschlag) files/cogito_template/projektlink.gif

Durchführung

  • Projektmanagement im Namen der Finanzierungsorganisation: Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen mit Erstellung der ToR, Angebotsauswertung und Vergabevorschlag, Überwachung der Leistungen von Bau- und Beratungsfirmen, finanzielles Projektmanagement, Fortschrittsberichtserstattung files/cogito_template/projektlink.gif

Betrieb

  • Kostananalysen und Tarifstudien mit Empfehlungen zur Tarifgestaltung files/cogito_template/projektlink.gif
  • Mittelverwendungskontrollen, z.B. bei Betriebsmittelfonds files/cogito_template/projektlink.gif

Evaluierung/Erfolgskontrolle

  • Projekterfolgskontrollen im Hinblick auf Kriterien wie Effizienz, Effektivität, Signifikanz, Relevanz und Nachhaltigkeit files/cogito_template/projektlink.gif